Japan / Zentrum

Ichiban

Friedrichswall 10
30159 Hannover
Telefon: 0511 - 215 76 09
http://www.ichiban-hannover.de
Mo - Sa 11.30 - 14.30 u. 18 - 23, So und feiertags 11 - 23 Uhr

Der Sushitempel am Friedrichswall: Bei „Ichiban“ kommen Fans der japanischen Fischhäppchen voll auf ihre Kosten und dürfen aus einem üppigen Angebot an Sushi-Variationen sowie weiteren japanischen Spezialitäten wie Salaten, Suppen, Tempura oder Gyoza wählen. Gegessen werden kann dabei entweder á la Carte oder als All-you-can-eat-Version, bei der zwei Stunden lang in mehreren Bestellgängen von der Karte geschmaust werden darf. Dabei gilt: Bestellt wird nur, nachdem die vorherige Runde verzehrt wurde.

Japan / Oststadt

Kazumi Sushi Manufaktur

Lister Meile 17
30161 Hannover
Telefon: 0511 - 10 53 19 71
http://www.kazumi-sushi.de
Mo-So 12.00 - 22.00 Uhr
Küche bis 21.45 Uhr

Sashimi, Futo Maki oder lieber Nigiri? In seinem Restaurant „Kazumi“ bietet Alan Temirov Sushi in allen Variationen an, dazu gibt es eine klassische Miso Suppe sowie Salate mit Algen oder Fisch. Gemeinsam mit der geradlinigen Einrichtung bietet er seinen Gästen so ein rundherum stimmiges Konzept, das die japanische Küche endlich direkt auf die Lister Meile bringt.

Japan / Zentrum

Kenibo Ramen-Bar

Kramerstr. 10
30159 Hannover
Telefon: 0511 - 37 43 87 37
http://www.noosou.de
Mo - Sa 12 - 22, So 13 - 21 Uhr
Küche bis Mo - Sa 22, So 21 Uhr

Mitten in der malerischen Altstadt gelegen, werden in der Kenibo Ramen-Bar authentische japanische Nudelsuppen serviert. Die Brühen für Ramen und Udon werden sorgfältig und mit viel Zeit zubereitet und durch die liebevolle Präsentation der Speisen kommt bei allen Gästen garantiert ein Japan-Gefühl auf. Durch die vielen unterschiedlichen Suppenkreationen wird aus einer einfachen Nudelsuppe ein kulinarisches Erlebnis.

Japan / Südstadt

Kindai

Marienstr. 52 - 54
30171 Hannover
Telefon: 0511 - 80 60 40 22
http://www.kindai-sushi.de
Di - Fr 12 - 15 u. 18 - 23.30Uhr, Sa u. So 12 - 23.30 Uhr
Küche bis 23 Uhr

Im „Kindai“ erlebt man moderne fernöstliche Esskultur. Neben traditionellen und neuesten Sushi-Kreationen werden auch japanische Udon-Nudelsuppen und Currys sowie besondere Fisch- und Fleischspezialitäten aus dem Land der aufgehenden Sonne angeboten. An der 20 Meter langen Kaiten-Bar kann man sich am laufenden Band mit Inside Out Maki, Nigiri, Sashimi und Temaki verführen lassen.

Japan / List

Sindo

Podbielskistr. 14
30163 Hannover
Telefon: 0511 - 66 11 88
http://www.sindo-restaurant.de
Mo - Fr 12 - 15 u. 18 - 23, Sa + So 18 - 23 Uhr
Küche bis 22.30 Uhr

Bereits seit 2002 bringt das „Sindo“ die Kulinarik Japans nach Europa. Neben einer Auswahl an Sushi zaubert der erfahrene Koch auch weitere landestypische Spezialitäten. So dürfen sich Besucher hier auf Vorspeisen wie Fischspieße, Seetangsalat oder Gyoza (gebackene Teigtaschen) freuen, bevor das Menü mit Tempura, Nudel- oder Fleischgerichten aus dem Wok seinen Höhepunkt erreicht. Mit den Mittagsmenüs unterbricht außerdem auch zur Tagesmitte ein kleiner kulinarischer Ausflug nach Japan den Alltagsstress.

Japan / Zentrum

Su-Shin

Nikolaistr. 12
30159 Hannover
Telefon: 0511 - 898 29 46
http://www.su-shin.de
Di - So ab 17 Uhr bis Open End
Küche bis 23 Uhr

Der Sushi-Tempel an der Nikolaistraße ist geschmackvoll und zeitlos eingerichtet. Buddhafiguren, Kronleuchter und indirektes Licht schaffen ein schönes, einmaliges Ambiente. Die 18 Meter lange Bar ist geteilt in Sushi- und Cocktailbar. Zu empfehlen sind die Tempura Scumpies Beef Roll, gebackenes Sashimi von Thunfisch und Lachs und der Bombasil, auch einige weitere japanische Gerichte wie Tempura finden sich auf der Karte. Die stylische Lounge bietet dazu das passende Ambiente für entspannte Abende.

Japan / Zentrum

Sushi Bar Gim

Goethestr. 48
30169 Hannover
Telefon: 0511 - 700 02 59
http://www.sushi-bar-gim.de
Di - So 12 - 15 u. 18 - 23 Uhr
Küche bis 23 Uhr

Fernöstliche Gaumenfreuden fernab von Peking-Ente und Frühlingsrollen: In ihrer „Sushi-Bar Gim“ setzt Inhaberin Myeong-Ja Han auf exquisite Kost aus Japan und Korea. So besticht ihre Karte mit leichten Leckereien wie Kimchi (scharf eingelegter Chinakohl), Seetangsalat oder Oktopus auf Spinat. Dazu gesellt sich selbstverständlich eine wunderbare Auswahl von Sushi und Sashimi – mit Zutaten wie Seeigel, gegrilltem Aal oder Trogmuschel. Erlesene Exotik!

Japan / Zentrum

Sushi Berlin

Osterstr. 26
30159 Hannover
Telefon: 0511 - 76 38 47 94
http://www.sushiberlin.eu
tägl. 11 - 23 Uhr
Küche bis 23 Uhr

Schnelles Sushi-Lokal im Imbiss-Design. Fast 50 verschiedene Sushi-Sorten sind es, die hier jeweils frisch zubereitet werden: Vom klassischen Maki-Sushi über Nigiri-Sushi bis hin zu Spezial-Rollen. Hier können sich die Sushi-Meister je nach Lust und Laune austoben, etwa bei den Green Dragon Rolls mit Aal und Ei im Avocado-Mantel. Warme Küchenangebote wie Satéspieße oder Hühnerbrust in Kokosmilch runden das Angebot ab.

Japan / Zentrum

Sushi Do

Thielenplatz 3
30159 Hannover
Telefon: 0511 - 220 35 72
http://www.sushi-do.de
Mo - Fr 11.30 - 15 Uhr, 17 - 22, Sa 12.30 - 22 Uhr

Das kleine hell und freundlich eingerichtete Restaurant „Sushi Do“ lässt angesichts seines großen Angebots das Herz eines jeden Sushi-Fans schneller schlagen. Neben Nigiri mit Jakobsmuschel, Oktopus oder Lachs, Maki und Temaki Sushi, werden hier auch Inside-Out Rolls, verschiedene Sets und Donburi (gemischte Meeresfrüchte auf Sushireis) angeboten. Ergänzend haben Kyoko und Olaf Dageförde auch verschiedene Vorspeisen im Angebot.

Japan / Zentrum

Tomo Sushi

Volgersweg 18
30175 Hannover
Telefon: 0511 - 34 34 43
täglich 12 - 15 u. 18 - 23 Uhr
Küche bis 23 Uhr

Das „Tomo Sushi“ verwöhnt seine Gäste mit frischem Sushi und anderen japanischen Gerichten und gilt für viele als das beste Sushi-Restaurant der Stadt. Maki, Nigiri und Sashimi werden hier in zahlreichen Variationen serviert und von einer klassischen Misosuppe eingeleitet. Darüber hinaus enthält die Karte auch zahlreiche warme Gerichte, die von der sehr empfehlenswerten Vorspeise Eieromelettes mit Wasabi-Mayonnaise bis zu Fisch- und Fleischgerichten auf der heißen Teppan-Platte zum Hauptgang reichen.